Unbewegte Bewegung

Bewegung im SitzenNormalerweise denkt man bei Fitness, Sport und Gesundheit an Bewegung. Sport machen, was für sich tun? Am besten gleich eine Stunde laufen! Ist das wirklich zu jeder Zeit und in jedem Körper-Geist-Seele-Zustand das Beste was man für sich machen kann? Lassen wir die Technik der Bewegung mal aussen vor (wenn man sich bewegt, sollte es mit einer sauberen, auf Dauer verschleissfreien Technik geschehen), ich denke im Moment viel mehr an etwas, was überall und jederzeit getan werden kann und sollte, aber meistens vergessen wird. Die Bewegung und Kontrolle von Atmung, Konzentration, Seele. Meiner Ansicht nach hat Mantak Chia dieses Thema sehr gut bearbeitet. Er hat Inhalte und Methoden verständlich schriftlich festgehalten, die bisher nur mündlich weitergegeben wurden. Gleichzeitig hat er es geschafft, diese schnell esoterisch wirkende Thematik zu ent-mystifizieren und mit medizinischem Wissen zu belegen. Viele der von ihm beschriebene Techniken mit dem Körper finden einfach im Sitzen statt, von außen betrachtet tut man also nichts… viel Spaß beim Lesen und umsetzen!

(Das Buddha-Foto durfte ich übrigens mit freundlicher Genehmigung von Branko an dieser Stelle verwenden, er hat sehr hübsche Fotos in seinem Flickr-Stream!)

About The Author

Lars

Leidenschaftlicher Bewegungspraktiker und begeistert von den Möglichkeiten des Internets für Fortbildung und Marketing. Ich liebe meine Familie, Wasserball spielen, Katamaran segeln, Lesen und Espresso.