The Middle Way

Weiter →

Ist Laufen sinnvoll?

Ausdauerndes Laufen ist eine sehr schöne und anspruchsvolle Bewegungsform – auch wenn ich mich auf dieser Seite und in meinen Trainingseinheiten sehr für anaerobes Training einsetze. Natürlich soll sich jeder so bewegen, wie es ihm am Besten bekommt. Sehr oft habe ich jedoch den Eindruck, dass Laufen als ein „Muss“ angesehen wird, weil ja so…

Weiter →

Trainieren in der Fabrik?

Verstehe mich nicht falsch, ich trainiere selbst ganz gerne mal im Club und immer, wenn wir mal wieder Sauwetter haben, freue ich mich, dass ich warm und trocken trainieren kann (wobei Wetterreize auch als Trainingseinheit für das Immunsystem betrachtet werden können). Wenn ich dann aber da bin, lasse ich den Großteil der Maschinen links liegen…

Weiter →

Die Vorzüge des Bloggens

Introspektion und Selbstverwirklichung sind zwei Denkprozesse die nur bei Menschen zu beobachten sind. Es wird Dich vielleicht überraschen zu hören, dass einer der besten Wege Dein Potential zu entdecken darin besteht, Deinen Fortschritt und Deine Gedanken in den unterschiedlichen Lebensbereichen in irgendeiner Weise festzuhalten. Der Grund dafür, dass Bloggen das perfekte Medium für die Dokumentation solcher Prozesse: Ein Blog ist viel mehr als ein Tagebuch oder Journal. Blogging bietet einige unbezahlbare Zugaben, die schreiben im privaten und nur für sich selbst nicht bietet.

Weiter →

Was ist Personal Training für mich?

Personal Training heisst für mich, aktuelles Wissen und Erfahrung so in ein Trainingsprogramm einfliessen zu lassen, dass Du Dich fortan mit Freude bewegst und Dich täglich ein wenig mehr in Dir selbst zu Hause fühlst. Das Erreichen individueller Ziele wird Dir viel leichter vorkommen oder seit Jahren endlich möglich erscheinen.

Weiter →

13 Tipps zum Thema Ernährung, Training und Metabolismus

In diesem Beitrag habe ich Dir die 13 wichtigsten Tipps zum Thema Ernährung, Training und Metabolismus zusammengestellt. Die einfachste Formel für Gewichtsabnahme lautet „Mehr Kalorien verbrauchen, als zuführen!“ Kennst Du schon die aktuelle Variante? Gibt es als Bonus dazu! Eine kleine feine Liste, die Dir hoffentlich dabei hilft, Deine gesundheitlichen und athletischen Ziele zu erreichen.…

Weiter →

Einflussfaktoren Fitness Gesundheit

Die omni-präsente Frage im Personal Training und Fitness- bzw. Lifestyle-Coaching lautet immer wieder: Wie werde und bleibe ich lange gesund, funktionsfähig und glücklich (was nicht unbedingt maximale Fitness bedeutet!)? Um diesen Zustand zu erreichen gilt es, die unvermeidlichen Stressoren im menschlichen Dasein zu kennen, richtig auf sie zu reagieren und sie permanent auszubalancieren. Langandauernde Extreme…

Weiter →

Puls-runter-fahren: Der Nachbelastungspuls

Eigentlich bin ich nicht sehr Puls-fixiert, aber die Feststellung des Nachbelastungspulses ist doch immer recht interessant und ermöglicht relativ einfach eine Einschätzung des Trainingszustandes im Bereich der Grundlagenausdauer (siehe Zintl Seite 148, im Shop erhältlich). Je besser diese Grundlagenausdauer, desto kürzer ist z.B. die Zeitspanne, bis der Puls nach Belastungsende wieder auf um die 100…

Weiter →

Training mit dem schwingenden Rundgewicht (Kettlebell)

Die besten Übungen mit schwingenden Gewichten (Rund- und Keulengewicht) haben schon seit einiger Zeit Einzug in mein Training gehalten, in erster Linie in Form von Schwüngen (Kurzhanteln falls keine Kettlebells im Club), Kniebeugen und anderen effizienten Übungen. Auch hier gilt wieder mal: Je einfacher desto besser! Leicht heißt aber nicht mühelos und noch weniger ungefährlich!…

Weiter →

Die tiefe Kniebeuge

Die tiefe Kniebeuge ist für mich eindeutig Bestandteil der fundamentalen Fitness für gesunde Menschen (warum werde ich weiter unter noch ausführen). Auf den ersten Blick mag das vielleicht nicht einleuchten, zumal heute immer noch die Meinung vorherrscht, dass diese Übung schlecht für den Rücken und die Knie ist. Ironischerweise trifft das in erster Linie auf…

Weiter →

Page 1 of 3