Wie trainiert ein PT?

Krabbeln im Sand… Eine Frage, die mir öfter mal gestellt wird. Die Antwort ist für mich (jeder PT hat andere Schwerpunkte und wird daher auch anders trainieren) eigentlich ganz einfach: Immer anders! Da kannst Du natürlich nicht allzu viel mit anfangen, daher fange ich mit diesem Beitrag eine neue Unterkategorie an „Das Training von PT Lars“ – Du wirst Dich wundern, wie wenig Zeit ich eigentlich pro Woche für mein Training benötige…

Der 30. April war eigentlich ein eher untypischer Trainingstag für mich, dafür aber besonders schön! Nach einem Zahnarztbesuch, ein wenig Büroarbeit hatte ich bei schönstem Wetter zwei Stunden Zeit und habe diese zum „Aufladen“ an der Ostsee verbracht. Mehr ein bewegter Strandnachmittag…

  • 50 Minuten Wald aufgeteilt in
    • 15 Minuten locker einlaufen, gemischt mit Lauf ABC und Gymnastik
    • 3x 60 Sekunden Sprint mit 60 Sekunden Pause (ca. 7 Minuten)
    • 3x 30 Sekunden Sprint mit 60 Sekunden Pause (ca. 5 Minuten)
    • 3x 10 Sekunden Sprint mit 60 Sekunden Pause (ca. 5 Minuten)
    • 15 Minuten Auslaufen
  • ein wenig Sonnen
  • Gymnastik (Yoga und Körpergewichtsübungen) und Atemübungen
  • 15 Minuten Wasserzeit aufgeteilt in 5×1-2 Minuten im Wasser (11°) mit kurzer Pause

Also absolut kein typisches Training (diesmal nicht so kurz und so nur bei Sonne empfehlenswert), nicht erschöpfend, sondern energetisierend! Anschließend stand dann an diesem PT-freien Tag wieder Büro, Meeting und eine Stunde KBF auf dem Plan.

Möchtest Du mehr solche „Einsichten“ in meinen PT-Alltag? Dann nutze doch die Kommentarfunktion für Anregungen und Fragen!

About The Author

Lars

Leidenschaftlicher Bewegungspraktiker und begeistert von den Möglichkeiten des Internets für Fortbildung und Marketing. Ich liebe meine Familie, Wasserball spielen, Katamaran segeln, Lesen und Espresso.